Ausblick

So, damit ich das nicht mehrfach erzählen muss (bzw. nicht noch mehr als bisher) hier mal ein kleiner Bericht von heute Vormittag. 🙂
Ich war bei der Bundespolizei in Bad Bramstedt eingeladen, da ich zuvor angefragt hatte, ob ich bei ihnen ein Praktikum machen könne um meine freie Zeit sinnvoll zu füllen.
Als ich am Bahnhof in Wrist ankam, wusste ich schon, dass ich netterweise abgeholt werden würde – und erkannte sogar einen Beamten, mit dem ich mich auf der Veranstaltung „Berufe in Uniform“ in Kiel schon Anfang des Jahres nett unterhalten hatte. Das hat mich wirklich gefreut und wir kamen auch schnell wieder in’s Gespräch. (Dass ich im BMW f11-Streifenwagen mitfahren durfte war auch super! *__*)
In der Dienststelle angekommen besprachen wir mit dem Pressesprecher als Verantwortlichen und einer netten Kollegin (die sich sogar etwas mit Manga auskannte!) von der Prävention mögliche Einsatzmöglichkeiten für meine Zeichnungen – denn darauf wird es hauptsächlich hinauslaufen.
Dabei geht es etwa um Broschüren, Ausmalbilder und Präventionsprojekte, aber auch um Flurdeko. 😉
Um dafür schon erste Motive zu sammeln, werde ich am 21.12. den Einsatz zum Derby Holstein Kiel gegen Hansa Rostock begleiten. Auch wenn das sicher sehr anstrengend und vielleicht auch ein bisschen gefährlich wird, bin ich schon sehr gespannt darauf! (Anscheinend sah ich jedoch nicht so begeistert aus, sodass mehrfach betont wurde: „Wir passen auf Sie auf.“ – Darüber mache ich mir nun gar keine Sorgen, wirklich nicht!)
Und im Januar kann ich dann tatsächlich eine Woche Praktikum in BBS machen, von dort etwa die Hubschrauber, die Schiffe oder die Hundeführer besuchen, um weitere Motive und Projekte zu entwickeln. Das wird super und ich freue mich schon sehr darauf.
Es bleibt also spannend und wird natürlich auch entsprechend hier verbloggt werden. 🙂

Unabhängig davon werde ich im Januar auch das LAFP der Polizei NRW in Brühl (vulgo: Polizeischule) besuchen. Auch davon werdet ihr dann hier lesen können. 🙂

Wer sich mehr über die Arbeit der Bundespolizei hier im Norden informieren möchte, dem sei die gute Themenseite der Kieler Nachrichten empfohlen.

Advertisements

2 Kommentare zu “Ausblick

  1. […] zu tun hatte, lest ihr hier… Durch eine glückliche Fügung verschlug es mich ja vor Kurzem zur Pressestelle der Bundespolizeidirektion nach Bad Bramstedt und dort wurde mir angeboten, den Fußballeinsatz zum […]

  2. […] noch jemand daran, dass ich im letzten Jahr bei der Bundespolizeidirektion (BPolD) Bad Bramstedt zu Gast war, um Projekte anzuschieben. Daraus resultierte ja schon die Teilnahme am Fußballeinsatz zum Spiel […]

Hat es Dir gefallen oder nicht? Schreib was dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s