Was das Herz begehrt

Die berühmt-berüchtigte Neigungsgruppe Blaulicht war wieder einmal unterwegs auf der Jagd nach neuen Fahrzeugfotos. Dieses Mal verschlug es uns in’s niedersächsische Uelzen, wo die dort ansässige Bundespolizeiabteilung am 10.08.2013 ihr 50jähriges Standortjubiläum feierte.

Im Jahr 1963 wurde auf dem Hainberg die III./GSG 6 aufgestellt, die erst 1981 in GSA Nord 2 und dann 1992 in GSA Nord 4 umbenannt wurde. 1998 schließlich bekam sie den Namen die BGSA Uelzen. 2005 erfolgte die letzte Umbenennung in Bundespolizeiabteilung Uelzen. Die Abteilung besteht heute aus zwei Einsatzhundertschaften, einer Beweissicherungs- und Festnahmehundertschaft, einer Unterstützungseinheit, der Einsatzunterstützung bzw. dem Standortservice,  dem polizeiärztlichen Dienst und einer Außenstelle der Regionalen Bereichswerkstatt Ratzeburg. Neben neun weiteren Abteilungen ist die BPOLAbt der Direktion Bundesbereitschaftspolizei in Fuldatal unterstellt. (Quelle: Jubiläumsschrift/Flyer)

Die Vielfalt der Abteilung versprach daher schon im Vorhinein eine große Anzahl an Fotomotiven.

Dank Vitamin B (oder, in diesem Fall, Vitamin T. – Danke!!!) war es uns möglich, schon etwa anderthalb Stunden vor dem offiziellen Einlass das Gelände zu betreten und so ungestört die Fotos für polizeiautos.de machen zu können. Das kommt auch den Besuchern zugute, die wir dann nicht erst umständlich unkenntlich machen müssen. 😉 Dass wir so früh hinein durften, war angesichts der Größe des Geländes und  der großen Zahl an ausgestellten Fahrzeugen und Ständen auch tatsächlich nötig… Glücklicherweise konnten wir uns auf dem weitläufigen Gelände frei bewegen, was eine interessante und auch entspannte Safari ermöglichte.

Aber auch nach dem offiziellen Beginn um 10 Uhr wurde ein spannendes Programm für alle Altersklassen geboten.

Dabei muss nochmal betont werden, dass der Tag wirklich super organisiert war. Dazu gehörte, dass es auf dem Außengelände fast keine abgesperrten Bereiche gab und man sich so frei bewegen konnte. Durch die Größe des Geländes verteilten sich die vielen Besucher gut, sodass es nie unangenehm voll wurde. Einzig der übervolle Parkplatz hinter der Abteilung zeugte vom riesigen Besucherandrang. Auch für das leibliche Wohl wurde mit Herzhaftem und Süßem ausreichend gesorgt – und das für sehr günstige Preise. Doch anstatt euch hier mit Einzelheiten zu nerven, zeige ich euch lieber Fotos. 😉

Ein Highlight für alle waren sicher die Hubschrauber Super Puma und EC135, die auf dem Sportplatz zu besichtigen waren:

Auch die Feuerwehr und das THW aus Uelzen waren da und präsentierten ihre Gerätschaften:

Besonders beliebt waren natürlich auch die zahlreichen Vorführungen, zum Beispiel des Wasserwerfers:

Aber auch das Stoppen eines Fahrzeuges mit Festnahme kam bei den Besuchern gut an, die hinterher Beifall klatschten:

Die größte Vorführung war dann am späteren Nachmittag der Großeinsatz gegen Randalierer. Leider konnte ich hier keine guten Fotos machen. Im Anschluss starteten dann auch wieder die Hubschrauber und machten sich auf den Heimweg.

Mehr Bilder findet ihr auch auf der Facebookseite des OV Uelzen der DPOLG und auf Polizeiautos.de.

Von ein paar Unstimmigkeiten im Getümmel abgesehen fand ich es auch sehr positiv, endlich auch mal andere User von polizeiautos.de zu treffen, die ich bisher noch nicht von Angesicht zu Angesicht kannte. Schön zu wissen, wer sich hinter den Usernamen verbirgt. 🙂

Abschließend kann ich sicher stellvertretend für alle sagen, dass der Tag wirklich rundum gelungen war und alles bot, was das Besucherherz begehrte. Hoffen wir, dass es bei den nächsten polizeilichen TdoT, von denen gerade jetzt im August und September noch einige folgen werden, ebenso sein wird. Bis dann!

Advertisements

Ein Kommentar zu “Was das Herz begehrt

  1. […] dort. Das liest sich natürlich an und für sich sehr gut, doch waren wir von der Veranstaltung in Uelzen eine Woche zuvor wohl doch etwas verwöhnt. Ich persönlich hatte mir beispielsweise noch einen […]

Hat es Dir gefallen oder nicht? Schreib was dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s